Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
Vom Serienfahrzeug zum Kommandowagen
Vorher
Nachher
Umbauaktion: 30.05.2009 - 08.2009
Fertigstellung Innenausbau: 19.07.2009
Hintergrund:

Bereits in den Neunzigern wurde ein Geländewagen über den Löschzug beschafft. Die Wahl fiel auf einen Mercedes G Geländewagen, ein ehemaliges Fahrzeug des Bundesgrenzschutzes (die heutige Bundespolizei). Nachdem sich 2006 abzeichnete, dass das Fahrzeug in naher Zukunft den TÜV nicht mehr schaffen würde, wurde nach einem Ersatz gesucht.

Da ein Kommandowagen nicht im Brandschutzbedarfsplan der Stadt Sundern steht, konnte diese auch nicht für den Ersatz aufkommen. Daher wurde vom Förderverein ein gebrauchter Nissan Pathfinder und die benötigte Ausstattung beschafft. Durch Mitglieder des Löschzuges Sundern wurde das Fahrzeug dann zu einem Kommandowagen (KdoW) umgebaut.

[Fertiger KdoW]

Eingebaute Ausrüstung:
Hella RTK6 SL Blaulichtbalken
Hänsch Sputnik Pico Frontblitzer
AEG Teledux 9 Funkgerät (4m Band)
2x AEG FuG 10 (Handfunkgerät 2m Band)
Kathrein Kombiantenne (2m/4m Band)
Adalit L2000-LB ATEX Handlampe
Gloria F6 (Feuerlöscher 6Kg ABC Pulver)
 




[Impressum]     [Datenschutzerklärung]