Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
GW A
GeräteWagen Atemschutz
Besatzung: 1/1 (Gruppenführer/Mannschaft)
Baujahr:
Fahrgestell: VW LT 35
Aufbauhersteller: Eigenumbau
Funkrufname: Florian Sundern 0 GW-A
Einsatzzweck:
Die Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Sundern setzt dieses Fahrzeug als Nachschubfahrzeug ein. Es liefert während oder auch nach Einsätzen frische Atemschutzgeräte aus der Atemschutzwerkstatt im Gerätehaus Sundern zur Einsatzstelle oder zu den Gerätehäusern der eingesetzten Einheiten.
Besonderheiten:
Das Fahrzeug diente vor 2016 der Löschgruppe Hagen als TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug). Hinter den Schiebetüren befanden sich Sitze und Geräte. Aus Sicherheitsgründen ist diese Kombination mittlerweile nicht mehr erlaubt, eine weitere Nutzung als TSF damit nicht mehr möglich gewesen. Gleichzeitig suchte die Atemschutzwerkstatt nach einer Möglichkeit, Atemschutzgeräte und Pressluftflaschen sicher zu transportieren. Daher wurde das Fahrzeug zuerst entkernt und die hinteren Sitze ausgebaut. Anschließend wurde der Geräteraum sicher von der Fahrerkabine abgeteilt und das Fahrzeug als Gerätewagen Atemschutz neu ausgebaut. Alle Arbeiten wurden von den ehrenamtlichen Mitgliedern der Atemschutzwerkstatt in Eigenleistung durchgeführt.
Wichtige Beladung:
Werkzeug
8 Atemschutzgeräte (300bar)
8 Atemschutzmasken
8 Atemluftflaschen 300bar
1 Druckluftflasche 200bar
Tisch für Atemschutzsammelplatz




[Impressum]     [Datenschutzerklärung]