Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
19.09.2018 05:40 Sundern-Stemel, Waldgebiet bei Gut Selmke

Brandnachschau/Nachlöcharbeiten (F 0)

Nach einer kurzen Nacht haben wir am frühen Morgen mit rund 50 Einsatzkräften aus dem Stadtgebiet an der Einsatzstelle in Stemel wieder unsere Arbeit aufgenommen.

Nach Kontrolle der betroffenen Fläche waren noch kleinere Nachlöscharbeiten notwendig. Zur Steuerung der Nachlöscharbeiten wurde wieder die Drohne mit Wärmebildkamera eingesetzt. Parallel wurde mit dem Rückbau von Schlauchleitungen und Gerätschaften begonnen.

Die Pflege und Instandhaltung unserer Fahrzeuge und Gerätschaften erfolgte im Anschluss.

Alarmiert:
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern Mittel"
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern ELW"

Eingesetzt:
HLF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) Gerätewagen Logistik
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen) Mehrzweckfahrzeug
(Klicken für mehr Informationen)
Mehrzweckanhänger
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstiges:
Löschgruppen Stemel, Hachen, Langscheid und Stockum







[Impressum]     [Datenschutzerklärung]