Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
12.08.2018 14:12 Sundern-Hellefeld, Hellefelder Straße

Brand in einem Sägewerk (F 5)

Brand in einem Sägewerk - Großeinsatz für die Feuerwehr Sundern

Hellefeld. Am Sonntagnachmittag kam es gegen 14.00 Uhr zu einem Großbrand auf dem Gelände eines Sägewerkes in Sundern-Hellefeld. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Nach Eintreffen der Löschgruppe Hellefeld stand bereits ein Teil der Produktionshalle im Vollbrand. Umgehend wurden weitere Einheiten der Feuerwehr Sundern nachalarmiert.

Mit einem massiven Löschangriff von zwei Seiten konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Wasserversorgung wurde aus einem ca. 200 Meter entfernten Löschteich sowie aus dem öffentlichen Hydrantennetz sichergestellt. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt waren rund 150 Einsatzkräfte der Feuerwehr Sundern im Einsatz. Ebenfalls vor Ort ist das DRK Sundern und Meschede/Eslohe sowie ein Baufachberater des THW Arnsberg.

Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch bis Mitternacht hin. Über die Nacht wurde bis 08.00 Uhr des Folgetages eine Brandsicherheitswache durch die ortsansässige Löschgruppe aus Hellefeld gestellt.

Alarmiert:
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern Mittel"
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern ELW"
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern Drehleiter"

Eingesetzt:
HLF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) LF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) LF 10
(Klicken für mehr Informationen) Drehleiter
(Klicken für mehr Informationen)
Tankwagen
(Klicken für mehr Informationen) Gerätewagen Logistik
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen) Mehrzweckfahrzeug
(Klicken für mehr Informationen)
Mannschaftstransportfahrzeug
(Klicken für mehr Informationen) Gerätewagen Atemschutz
(Klicken für mehr Informationen) Mehrzweckanhänger
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstige Kräfte:
Löschgruppen Hellefeld, Altenhellefeld, Meinkenbracht, Westenfeld und Linnepe; Atemschutzgeräteträger der ABC-Einheit Feuerwehr Sundern; DRK Sundern und Meschede/Eslohe; THW Arnsberg; Polizei; Atemschutzwerkstatt HSK







[Impressum]     [Datenschutzerklärung]