Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
19.07.2018 11:59 Sundern-Hagen, Selbecke

Brennt Gabelstapler in einer Halle (F 2Kfz)

Am Don­ners­tagmit­tag wur­de gegen 12 Uhr die Feu­er­wehr der Stadt Sun­dern, sowie der Ret­tungs­dienst Sun­dern, zu einem holz­ver­ar­bei­ten­den Betrieb nach Sun­dern-Hagen alar­miert. Gemel­det wur­de der Brand eines Gabel­stap­lers in einem Holzla­ger.

Nach Ein­tref­fen der ers­ten Ein­satz­kräf­te stand der Gabel­stap­ler bereits im Voll­brand und zwei Trupps gin­gen unter schwe­rem Atem­schutz zur Brand­be­kämp­fung vor. Sie konn­ten den Brand schnell unter Kon­trol­le brin­gen und ein Über­grei­fen auf die Hal­le ver­hin­dern. Da durch die ers­ten Lösch­ver­su­che zwei Mit­ar­bei­ter über Atem­be­schwer­den klag­ten, wur­de vor­sorg­lich der Ret­tungs­dienst zur Kon­trol­le hin­zu­ge­zo­gen. Neben Fahr­zeug des Ret­tungs­diens­tes und der Poli­zei, war die Feu­er­wehr der Stadt Sun­dern mit sie­ben Fahr­zeu­gen und 40 Ein­satz­kräf­ten rund zwei Stun­den vor Ort. Die Poli­zei hat zur Brand­ur­sa­che die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men.

Alarmiert:
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern ELW"
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern Drehleiter"

Eingesetzt:
Drehleiter
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen) Gerätewagen Atemschutz
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstige Kräfte:
Löschgruppen Allendorf, Amecke und Hagen; Rettungsdienst; Polizei







[Impressum]     [Datenschutzerklärung]