Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
12.08.2017 11:00 Sundern, Amecke (L687)

Verkehrsunfall (H2klemm)

Am Samstag kurz vor 11.00 Uhr ereignete sich auf der Landstraße zwischen Amecke und Langscheid am Sorpesee ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam bei diesem Alleinunfall ein Fahrzeug von der Straße ab und blieb in einer Böschung liegen. Da vorbeikommende Verkehrsteilnehmer eine eingeklemmte Person im verunfallten Fahrzeug meldeten, wurden neben der zuständigen Löschgruppe aus Amecke noch Einsatzkräfte aus Allendorf und Sundern für die technische Rettung alarmiert. Der Fahrzeugführer – weitere Personen befanden sich nicht im Fahrzeug - konnte jedoch ohne hydraulisches Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geholt und an den Rettungsdienst zur Erstversorgung übergeben werden. Nach der Erstversorgung erfolgte ein Transport ins Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Landstraße zwischen Amecke und Langscheid blieb während des Einsatzes rund eine halbe Stunde gesperrt, sehr zum Leidwesen vieler Verkehrsteilnehmer, die diese Strecke aufgrund der baustellenbedingten Vollsperrung in Stemel als Umleitung nutzten.

Pressestelle der Feuerwehr
der Stadt Sundern

Einsatzleiter:
Einsatzführungsdienst

Alarmiert:
Funkmeldeempfänger, Schleife "77"
Funkmeldeempfänger, Schleife "ELW"

Eingesetzt:
HLF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstige Kräfte:
Löschgruppen Allendorf und Amecke; Polizei; Rettungsdienst







[Impressum]