Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
21.01.2017 20:29 Sundern, Buchenhain

PKW-Brand (F2)

Der Löschzug Sundern wurde am Samstagabend zu einem Fahrzeugbrand in den Buchenhain alarmiert. Da die Alarmierung während der laufenden Jahreshauptdienstbesprechung erfolgte, konnten die Einsatzkräfte zügig von der Feuerwache ausrücken.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand das betroffene Fahrzeug (VW Golf) jedoch bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte schnell mit dem Schnellangriff des HLF 20-2 abgelöscht werden. Am betroffenen Fahrzeug entstand Totalschaden.

Zur Ursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Nach Auskunft der Polizei ist von vorsätzlicher Brandstiftung auszugehen.

Der Löschzug Sundern war mit zwei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz.

Einsatzleiter:
Hbm T. Schnöde

Alarmiert:
Funkmeldeempfänger, Schleife "75"
Funkmeldeempfänger, Schleife "77"
Funkmeldeempfänger, Schleife "ELW"

Eingesetzt:
LF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstige Kräfte:
Polizei







[Impressum]