Aktuelles Über Uns Informationen Technik Förderverein Jugendfeuerwehr Kontakt Intern
 
Einsatzbericht
09.01.2019 05:40 Sundern-Stockum, Stockumer Straße

Verkehrsunfall (H 2klemm)

Stockum. Zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Dörnholthausen und Bönkhausen wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am frühen Mittwochmorgen gegen 05.40 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde von der Leitstelle HSK ein Alleinunfall mit einer eingeklemmten Person. Bis zum Ersteintreffen der Löschgruppe Stockum konnte die verunfallte Person bereits durch Ersthelfer aus dem Auto befreit und betreut werden.

Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort wurde der Verunfallte in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten bei der Bergung des Fahrzeuges. Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme war die Landstraße im Unfallbereich für rund eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehr der Stadt Sundern war mit 40 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen vor Ort.

Alarmiert:
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern Klein (Nacht)"
Digitaler Meldeempfänger, RIC "Sundern ELW"

Eingesetzt:
HLF 20/20
(Klicken für mehr Informationen) Einsatzleitwagen
(Klicken für mehr Informationen)

Sonstige Kräfte:
Löschgruppen Stockum, Allendorf und Endorf; Rettungsdienst; Polizei







[Impressum]     [Datenschutzerklärung]